Seesaunahaus mit Eistauchbecken

Winter Yoga Retreat

In diesen 4 Tagen tauchst du tiefer in die Praxis von Yoga, Meditation und Atem ein. Dynamische Flows, regenerierendes Yin Yoga, Pranayama und Meditation aktivieren den Körper und bringen den Geist zu mehr Ruhe und Gelassenheit. "Es ist möglich, im Inneren ruhig, gefestigt, freudvoll und offen zu sein, auch wenn im Außen ein Sturm tobt."



TAG 1, Donnerstag
individuelle Anreise
16.30 - 18.00 Uhr Yoga
im Anschluss Abendessen

TAG 2, Freitag
Frühstück
individuelle Freizeitgestaltung
14.30 - 16.00 Uhr Yoga
Nutzen der Saunalandschaft
Abendessen
21.00 - 22.00 Uhr Pranayama, Tratak-Meditation, Mantrensingen

TAG 3, Samstag
08.00 - 09.30 Yoga
Frühstück
individuelle Freizeitgestaltung
(eventuell gemeinsames Eislaufen / Schneeschuhwandern)
17.00 - 18.00 Uhr Yoga

TAG 4, Sonntag
08.00 - 10.00 Uhr Yoga
Frühstück
individuelle Abreise

Es gibt genügend Zeit zum Langlaufen, Eislaufen, Schifahren,...

Inkludiert sind:
- 3 x Übernachtungen im DZ oder EZ
- 3 x serviertes Bio-Frühstück
- 3 x 5-Gang-Bio-Wahlmenü Gault & Millau 2 HAUBEN
- 6 x Yogapraxis bzw Meditation
- freie Benützung der Saunalandschaft
- 1 gemeinsame Wanderung
- Weissensee Premium CARD:
Tickets für den Loipeneintritt, Eislaufeintritt und Skibustransfer sowie SHUTTLE Service vom Bahnhof Greifenburg/Weissensee

Für EinsteigerInnen, AnfängerInnen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.


Es gibt genügend Zeit zum Langlaufen, Eislaufen, Schifahren,...

Kosten:

Seminarpreis EUR 250,-
Biohotel Gralhof: EUR 546,- im DZ
EUR 747,- im EZ




Der Freiblick im Winter
Der frühe Vogel fängt den Biowurm
PHOTO 2020 12 13 18 02 02 1 899x897 433x405
Der gefrohrene Weissensee

Der Weissensee im Winter. Slow Winter.

Der Gralhof im Winter
Der Weissensee im Winter ist eine der größten Natur-Eislauf-Fächen Europas
Der zugefrorene Weissensee
Frühstück a al carte
Essen Aussicht
Naggler Alm 1740m
Winterfreude
Die See-Sauna mit Panoramafenster direkt zum Weissensee

Die Gralhof Seesauna - mit Panoramafenster und Seeblick

Kleine Details im Zimmer Nr. 11
Gralhof Zimmer im Nebengebäude