Gralhof

Gralhof

Cocktailtage

Cocktailtage am See

Bloody Mary Baby!


Ein Cocktail am See, ein Wochenende mit dir.
_____________________________________

Wochenend Angebot 
Je nach Zimmerkategorie ab 104,- bis 135,- pro Person und Nacht.
__________________________________________________________
Donnerstag, 31. Mai Degustationsmenü mit THE DUKE und LIONS am Gralhof Aufpreis € 25,-
Freitag, 01. Juni Markterlebnis – Anlegersteg – Nachtschwämer Gutschein
mit DJane Jeschka Oszilat aus Wien – Prädikat Höhrenswert  – so meint der #gralhof
__________________________________________________________
Vorreservierungen werden bereits entgegen genommen. Für „NichtGralhofGäste“ stehen Tische für das Degustationsmenü bereit – bitte nur mit Reservierung unter info@gralhof.at oder per Telefon +43 (0) 4713/2213

Mixkulinarik

Für den feierlichen Auftakt der Weissenseer Cocktail­tage haben Bartender, Köche und Spirituosenfirmen ihre Kräfte gebündelt und für sechs ausgesuchte Partner­hotels ein perfekt aufeinander abgestimmtes Abend­menü samt Cocktail­begleitung auf die Beine gestellt.

Edle Spirituosen, frische Früchte, kostbare Gewürze und wohlduftende Kräuter werden an diesem Abend von den Bar­profis zum Einsatz gebracht und zusammen mit den kulinarischen Gaumen­freuden der Köche stilgerecht in Szene gesetzt.

Die Hotels haben attraktive Übernachtungs­pauschalen geschnürt. Freuen Sie sich am Fronleichnam-Feiertag auf folgende Küchen, Marken und Persönlich­keiten und buchen Sie heute noch Ihr Zimmer oder machen Sie Ihre Tisch­reservierung für ein Kulinarik­erlebnis der Sonder­klasse.

Gralhof

Der Gralhof setzt aus voller privater Überzeugung und als stolzes Mit­glied der Vereinigung Bio­hotels ausschließlich auf bio­zertifizierte Lebens­mittel. Für das charmante Refugium konnte mit dem Münchner Produzenten von The Duke Gin und Lion’s Vodka ein starker und vor allem authentischer Partner gewonnen werden, der sich diesen Grund­sätzen ebenso zu 100 % verpflichtet sieht.

Persönlichkeiten

 

Martin Platzdasch

Photocredit: Johanna Bauer

Der aus Thüringen stammenden Martin Platzdasch ist einer der gastronomischen Shooting­stars am Weissensee. Nach mehreren Stationen in Deutschland ist er Ende 2013 an den Gralhof gekommen und von dort praktisch nicht mehr wegzudenken. Als Küchen­chef überzeugt er mit seiner lockeren, verspielten und zugleich ungemein fokussierten Art des Kochens und dem genussvollen Verarbeiten regionaler Bio­produkte von herausragender Qualität.

 

Marken